Packmittel

Was sind Packmittel?

Alle Stoffe (Papier, Pappe, Karton, Kunststoff, Glas, Metall, Textilien usw.), die dazu dienen das Packgut (Füll-, Stück-, Sammel- oder Gefahrgut) primär (in direktem Kontakt mit dem Inhalt), sekundär (schützend, meist für den Verkauf), tertiär (gesammelt für den Transport) oder unterstützend (Beispiel: Gefache, Verstärkungselemente aus Karton oder Kunststoff) zu verpacken und zu umhüllen, werden als "Packmittel" bezeichnet.