Transportschaden

Transportschaden

Trotz einer guten Schutzverpackung kann es durch einen unzureichenden Packmitteleinsatz dennoch zu starken Transportschäden kommen. Wir geben bei schwerwiegenden Transportschäden explizit konkrete Handlungsempfehlungen zu Schwachstellen ab, die im Anschluss garantiert zu einer nutzbringenden Verpackungs-Verbesserung führen. So profitieren Sie von unserem Know-how in sämtlichen Fragen rund um die Optimierung Ihres Verpackungsmanagements.

Transportbeschädigungen sind immer ärgerlich und ein alltägliches Thema, egal wie gut Produkte und Waren verpackt sind, deshalb sind wir für ein Schadens-Anliegen bei Verpackungen jederzeit der richtige Ansprechpartner. Auf dieser Basis analysieren und arbeiten wir mit viel Erfahrung die Schwächen einer Verpackung heraus. Bei der Verbesserung legen wir unser Augenmerk im Besonderen auf die folgenden Fragestellungen bzw. Lösungsansätze:
 

  1. Wie ist der Einsatzbereich einer Verpackung definiert?
    Zum Beispiel: Ein Umkarton kann reißen, wenn die Verpackungen dauerhaft Feuchtigkeit ausgesetzt ist.
  2. Ist das Produktgewicht auf die verwendeten Packmittel abgestimmt?
    Zum Beispiel: Ist das Gewicht zu groß, können Produkte durch die Verpackung schlagen.
  3. Ist die Langlebigkeit einer Verpackung im Verpackungszyklus gewährleistet?
  4. Welche Materialien werden für Verpackungen verwendet, gibt es Alternativen die stabiler sind?
  5. Können durch einen Materialchange Verbesserungen erzielt werden?
  6. Ist die Stabilität der Verpackung für den Verpackungseinsatz zufriedenstellend ausgeführt?
    Hierbei helfen zertifizierte Falltests, die wichtige Erkenntnisse bezüglich Bruchreduzierung liefern. 
  7. Volumenreduzierung durch effektivere Stapelfähigkeit.
    Zum Beispiel: Erreichbar durch eine gezielte Konstruktionsänderung der Verpackungskontur.
  8. Recyclingfähigkeit einer Verpackung
  9. Kann eine Verpackung wiederverwendbar und ressourcenschonend eingesetzt werden?
  10. Wie kann der Produktschutz und die Fixierung im Umkarton effizient verbessert werden?

Wir klären gemeinsam mit Ihnen viele dieser Punkte und kümmern uns um eine zielgeführte Verpackungsoptimierung.

Kostenlose Erst-Analyse für Transportschaden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@de-pack.de widerrufen.